Clicker Training

 

Im Clickertraining wird der Clicker als sekundärer Verstärker genutzt. Mit dem Clicker können nicht nur die normalen Erziehungsstandards wie Sitz, Platz usw. erreicht werden, wir können dem Hund auch andere Tricks beibringen. 

 

 

 

 

Warum der Clicker ? 

 


Der Clicker ist stimmungsresistent. Gehe ich schon gestresst oder angespannt ins Training, ist es schon zum Scheitern verurteilt, denn der Hund merkt dies. Mit dem Clicker kann ich das Training trotzdem absolvieren, weil der Click immer gleichbleibend freundlich ist. Wenn mit dem Clicker richtig konditioniert wurde, ist der Click für den Hund eine Bestätigung. 

 

Preis:  Gruppen Clicker Einführung :  25,-€ / Person ohne Hund            

  Einzel Clicker Training : 35,-€ / 60min                                             

Der Clicker ist Stimmungsresistent, das heißt, wen ich schon gestresst oder angespannt ins Training möchte, ist es schon zum Scheitern verurteilt, weil der Hund es merkt. Mit dem Clicker kann ich das Training trotzdem absolvieren, weil der Click immer gleichbleibend freundlich ist. Wen der Clicker richtig Konditioniert wurde, ist der Click für den Hund schon eine Bestätigung (= Verstärker