Mantrailen

Ihr wollt mit eurem Hund / euren Hunden mal was anderes an Auslastung machen? Dann ist das Trailen genau das Richtige für euch!

Hunde arbeiten perfektionistisch, wenn es darum geht, ihre Nase einzusetzen. Der Hund ist zu Höchstleistungen zu motivieren und der Hundehalter hat ein artgerechtes Hobby gefunden, um seinen Hund auszulasten. Keine Auslastungsportart ist so artgerecht wie die Nasenarbeit.

Darüber hinaus ist das Mantrailen nicht nur eine Auslastung, sondern auch bindungsfördernd. Es dient zugleich auch als Antijagdtraining.

Hier werden die Rollen des Führens getauscht und der Halter muss seinem Hund voll und ganz vertrauen. Denn die Riechleistung des Hundes ist durch den Anatomischen Unterschied bis zu eine Millionen mal besser als beim Menschen.

Auch beim Trailen gehe ich individuell auf jeden Hund ein und passen das Training an.

 

Preise:  Gruppen Trailen: 25,-€ / Mensch-Hund-Team (nicht mehr als 2 Teams) / 60min

       Einzeltraining :  35,-€ / 60min                                                                                               

 

 

Der Abgang ( Start )

Hund riecht am Geruchsartikel von der Versteckperson ( socken,t-shirt,...)

Die Suche

Hund wird auf ein Signal los geschickt und Sucht 

Die Anzeige

Hund findet die Versteckperson und zeigt sie durch Stehen & Bellen , Hinsetzen & Bellen oder Hinlegen & Bellen an. Oder durch eine Natürliche Anzeige ( Vom Hund selbst ) .

Natürlich kann man das Mantrailen auch als Therapie (Theratrailen) nutzen, um eventuellen Angstauslösenden Reizen oder ähnlichem entgegen zu wirken.